Der Weinhof

Neue Werte - Alte Schätze

Seit über 100 Jahren bewirtschaftet unsere Familie dieses kleine und feine Weingut am Pössnitzberg in der Südsteiermark.

Gustav Mahler sagte einst: „Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche“.

Fabian ist der Winzer der 4. Generation und ihn hat dieses Feuer gepackt.
Er lebt leidenschaftlich für seine Weine, liebt die Natur und dieses wunderschöne Stück Erde, baut auf Erfahrungen seiner Eltern und schafft genauso auch Platz für Neues und Zukunftsweisendes.



 

Mit nur einem Schritt im Weingarten genießen Sie ein gutes Glas Wein und lassen Ruhe einkehren.



Familie

Zwei Generationen. Ein Ganzes.

Und alle haben das Glück Südsteirer zu sein.

Roswitha
Die Gastgeberin, die sich liebevoll um die Zimmer kümmert und Sie beim Frühstück verwöhnt. Sie liebt das Dekorieren, ihre mediterranen Pflanzen und ein gutes Glas Wein aus dem Keller ihrer zwei Männer.

Albin
Der Winzer mit der Leidenschaft zum Schnapsbrennen. Er liebt seine Arbeit im Weingarten sowie im Wald.

Fabian
Der Weinbau- und Kellermeister mit großer Passion für seine geliebten Weine, schafft Innovationen im Keller und teilt diese in außergewöhnlichen Verkostungen mit seinen Gästen. Sein Herz schlägt aber auch für seine Lisa, sein Ruhepol und seine Muse.

Nina
Die Teilzeit-Südsteirerin unterstützt die Familie wann immer es geht. Ihr Herz schlägt für Tiere und die Umwelt.

Großeltern
Die Großeltern werden von jedem liebevoll "Mutti" und "Vati" genannt. Trotz ihres hohen Alters liebt Mutti das Germteigbacken und Vati das Harmonikaspielen.

_MG_1784